Stückhistorie

Das haben wir bereits für Sie gespielt:

1963: Das Turnier zu Landsberg
1963: Witwen

1964: Der Prozess Mary Dugan 
1964: Die spanische Fliege/Das gestohlene schwarze Buch
1964: Die spanische Fliege/Das gestohlene schwarze Buch

1965: Im weißen Rössl 
1965: Das Lied der Weihnacht

1966: Familie Hannemann         

1967: Der wahre Jakob
1967: Das Haus in Montevideo

1968: Die schwebende Jungfrau  
1968: Landsberg und Christine von Schweden  

1969: Das Baby      
1969: Das Feuerwerk

1970: Der Playboy von Meidling 
1970: Weekend im Paradies      

1971: Der Goaßbock     

1972: Der keusche Lebemann
1972: Gesellschaft der Gänseblümchen

10 Jahre Laienspielbühne der VHS
1973: Charley’s Tante
1973: Das Turnier zu Landsberg

1974: Heimkehr nach St. Vinzenz
1974: Ein Musterknabe

1975: Kreuzweis‘
1975: Die Tigerbraut

1976: Föhn über Mariabronn 
1976: Juanita    

1977: Brave Diebe 
1977: Lantsperg und sein Herzog

1978: Das Fenster zum Flur  
1978: Die Lokalbahn

1979: Gastspiele  
1979: Das sündige Dorf

1980: Jetzt nicht, Liebling! 
1980: Landsberg und Christine von Schweden  

1981: System Ribardier
1981: Der alte Feinschmecker

1982: Der Trauschein
1982: Die deutschen Kleinstädter

20 Jahre Laienspielbühne der VHS
1983: Boeing-Boeing     
1983: Der Jungfernsprung zu Landsberg      
1983: Wiederaufnahme zum Jubiläum – WITWEN 

1984: Die beiden Draufgänger     
             
1985: Der Raub der Sabinerinnen 
1985: Die drei Eisbären

1986: Frohe Ostern 
1986: Der Playboy von Meidling

1987: Der zerbrochene Krug  
1987: Der Tanz des Herzog Ernst

1988: Die liebe Familie 
1988: Die drei Dorfheiligen        

1989: Der eingebildete Kranke                
1989: Die kleinen Verwandten/Gelähmte Schwingen

1990: Amouren  
1990: Der eingebildete Doktor 

1991: Der Damenschneider                      
1991: Das Turnier zu Landsberg (Freilicht: Staffinger Hof)

1992: Andorra 
1992: Der nackte Wahnsinn

Schließung / Umbau  Stadttheater

1993: statt theater (Pflugfabrik)   
1993:  Ein Sommernachtstraum   (Freilicht: Mutterturm)

1994: Es war die Lerche  (Landratsamt)
1994:  Die Bernauerin (Freilicht: Schloß Igling)

1995: Die Dachserin/Die Medaille (Pflugfabrik)
1995:  Scapin  (Freilicht: Blatterngasse)

1995: Der böse Geist Lumpazivagabundus
  (Wiedereröffnung im Stadttheater)

Gründung landsberger bühne e.V.

1996: Leonce & Lena                                    

1997: Don Quijote 
1997: Gerüchte, Gerüchte

1998: Sonderangebot                                  
1998: Mandragola (Freilicht: Heilig Geist Spital)

1999: Magdalena                          
1999: Kinder des Regenbogens (Freilicht: Pfarrhof)

 2000: Der Widerspenstigen Zähmung    2000: Butterbrot

2001: Sommergeschwister                        
2001: Il dentista (Freilicht: Theatergarten)

2002: Wahlversprechen 
2002: Fool for love (Pflugfabrik)

2003: Toscana-Therapie                    
2003: Vom Fischer und seiner Frau (Freilicht: Theatergarten)

2004: 40 Jahre landsberger bühne e.V.
      Nur wega dir     

2004: Antigone  (Saal Kratzergarten)

2005: Schlafzimmergäste        
2005: topdogs

2006: Der bayrische Hiasl
2006: Die Hochzeit des Figaro

2007: Wer hat Angst vor Virginia Woolf?     
2007: Thomas Christ Abend     
2007:  Habnit

2008: Der Rabe  
2008: Vatersprache  ( Foyer)

2009: Der Besuch der alten Dame  
2009: Gretchen 89 ff.

2010: Pygmalion  
2010: Harold & Maude

2011: Cash                                                       
2011: Vom Fischer und seiner Frau – Ruethenfest Altstadt

2012:  3x Leben                                                       
2012: Literatur in den Häusern der Stadt

2013:  Mr. Pilks Irrenhaus und Valentins Beitrag              

2014:  50 Jahre landsberger bühne  – 
Im weißen Rössl              

2014:  Aufstand – Lesung

2015:  Die Schneekönigin  
2015:  ImproTheater zum Ruethenfest

2016:  Benefiz  
2016:  Keiner konnte sich der Tränen enthalten – Lesung

2017: Arsen & Spitzenhäubchen

2018: Frau Müller muss weg     

2019: 4 Minuten 12 Sekunden

Kommentare sind geschlossen.