DER NACKTE WAHNSINN !

Wir gratulieren von Herzen unserem Ehrenmitglied FRANZISKA DIETRICH zum unglaublichen 80. Geburtstag …
In 58 Inszenierungen war Sie bisher beteiligt – bei 13 hat sie Regie geführt.

Nach Ihrer ersten Rolle der „CHRISTINE von Schweden“ im Jahr 1968 ging es Schlag auf Schlag – es kamen zu den vielen Volksstücken und Komödien unter Konrad Gerum auch unvergessene Stücke der Neuzeit u.a. „ANDORRA“ – „DER SOMMERNACHTSTRAUM“ – „DER BESUCH DER ALTEN DAME“ – “ SCAPIN“ „DREI MAL LEBEN“2019 dann „PENSION SCHÖLLER“ und ihre tollen Regiearbeiten u.a. „Der nackte Wahnsinn“ (zur Schließung des Stadttheaters 1992) – „Lumpazivagabundus“ (zur Wiedereröffnung des Stadttheaters 1995) – „Magdalena“ – „GERÜCHTE GERÜCHTE“ – „Haraold & Maude“ … und und und

Liebe Franzi – bleib gesund und weiter ein wichtiger Ideengeber für uns … wir sind stolz und froh, Dich bei uns zu haben !

TITANIA … Franzi im Sommernachtstraum
Franzi in DREI MAL LEBEN
Franzi in ARSEN und SPITZENHÄUBCHEN
Franzi und Barabara (Mohrenweis) im SCAPIN
landsberger bühne im Stadttheater: Franzi als Major
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.